8.28. Paketänderungen nachlesen

Für jedes Debianpaket existiert im entsprechenden Quellpaket (siehe Abschnitt 2.7.4, „Source-Pakete (dsc und weitere Dateien)“) eine Datei mit den erfolgten Änderungen im Paket, ein sogenanntes Changelog. Daraus ersehen Sie, was sich im Vergleich zur vorherigen Veröffentlichung getan hat und welche Änderungen der Maintainer zum Originalquellcode vorgenommen hat.

Für APT bietet apt-get das Unterkommando changelog. Es bezieht das Protokoll der Änderungen für das angefragte Paket direkt vom Paketmirror und gibt dieses im Terminal aus. Die nachfolgenden Ausgaben zeigen den Vorgang für apt-get und aptitude sowie einen Ausschnitt des Changelogs zum Paket smartpm.

Beziehen der Changelog-Informationen zum Paket smartpm

$ apt-get changelog smartpm
Holen: 1 Änderungsprotokoll (Changelog) für smartpm (http://packages.debian.org/changelogs/pool/main/s/smart/smart_1.4-2/changelog) [8.573 B]
Es wurden 8.573 B in 1 s geholt (4.754 B/s).
$

aptitude verfügt dazu ebenfalls über den Schalter changelog. Als zusätzlichen Parameter erwartet es den Namen eines Pakets, zudem diese Informationen bezogen und ausgegeben werden. Das angefragte Paket muss dazu nicht auf Ihrem Debiansystem installiert sein.

Die Paketänderungen zum Paket smartpm ausgeben. 

$ aptitude changelog smartpm

smart (1.4-2) unstable; urgency=low

  * Switch to dh_python2 (Thanks to Barry Warsaw)

 -- Free Ekanayaka <freee@debian.org>  Fri, 12 Aug 2011 17:27:20 +0100

smart (1.4-1) unstable; urgency=low

  * New upstream release
  * Drop several patches (02_fix_fetcher_test, 03_setup,
    06_CVE-2009-3560.patch and 06_CVE-2009-3720.patch) as they were
    all merged upstream

 -- Free Ekanayaka <freee@debian.org>  Tue, 31 May 2011 16:04:52 +0200

...

$