31.2. wie löst man diesen Zustand (Empfehlung zum Vorgehen)