3.10. Einstellungen mit Synaptic und im Ubuntu Software Center

Auch mittels Synaptic (siehe Abschnitt 6.4.1, „Synaptic“) und dem Ubuntu Software Center (siehe Abschnitt 6.4.4, „Ubuntu Software Center“) können Sie die Datei /etc/apt/sources.list anpassen. Dazu öffnen Sie den entsprechenden Dialog unter dem Menüpunkt EinstellungenPaketquellen. Unter Gnome/GTK erfolgt daraufhin ein Aufruf des Programms software-properties-gtk aus dem bereits weiter oben genannten Projekt Python Software Properties [Debian-Paket-python-software-properties]. Das Pendant unter KDE heißt software-properties-kde.

Über die verschiedenen Reiter stellen Sie die gewünschten Paketquellen ein. Abbildung 3.6, „Einstellung der Komponenten in Synaptic“ zeigt die Einstellungen zu den Standard-Debian-Repositories, Abbildung 3.7, „Festlegung der Paketquellen für andere Software im Ubuntu Software Center“ zu weiteren Paketquellen anhand des Ubuntu Software Center.

Abbildung 3.6. Einstellung der Komponenten in Synaptic

werkzeuge/paketquellen-und-werkzeuge/synaptic-paketquellen.png

Abbildung 3.7. Festlegung der Paketquellen für andere Software im Ubuntu Software Center

werkzeuge/paketquellen-und-werkzeuge/ubuntu-software-center-repositories.png